Die Namen aus Grey's Anatomy

Grey's Anatomy ist seit seiner Erstausstrahlung am 27. März 2005 auf dem amerikanischen Sender ABC, weltweit zu einer der beliebtesten Serien avanciert. Den Arzt- und Liebesgeschichten um die engagierte Assistenzärztin Meredith Gray wurden bereits internationale Serienpreise zugesprochen. Sie zählt mit etwas mehr als 100 Folgen und 5 Staffeln zu einer der weltweit erfolgreichsten Formate im Fernsehen.

Für uns ein Grund einige der Voramen der Haupt- und Nebencharakter etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Apropos Namen, die einzelnen Namen der Serienfolgen entspringen alle verschiedenen Songtitel der Rock und Pop-Geschichte.

Dr. Meredith Gray

Die zumeist etwas verwirrt wirkende und immer wieder aus dem Off-sprechende Meredith spielt die Hauptfigur unter ihren Kollegen. Die Tochter einer bekannten Chirurgin schafft es nicht sich von Männern fern zu halten und ist eine der wenigen Personen in der Serie die es schafft zur falschen Zeit am falschen Ort aufzutauchen.

Der Name Meredith kommt aus dem englischen Sprachraum uns wurde ursprünglich für beide Geschlechter verwendet. Die Bedeutung des Namens dürfte sich von "Großer Herrscher" oder "Meeresherscher" zurückzuführen sein.

Dr. Isobel Catherine "Izzie" Stevens

Isobel Stevens, das blonde Gift im Team von Dr. Miranda Bailey, wohnt mit Meredith in einer WG zusammen und bemüht sich redlichst eine gute Ärztin zu werden. Um ihre Ausbildung zu finanzieren lies sich Isobel als Unterwäschemodel vor ihrer Zeit als Assistenzärztin fotografieren. Die Vergangenheit hohlt sie in der Gegenwart jedoch immer wieder ein.

Isobel ist eine Variante von Isabell (span.) und kommt in wenigen Fällen auch als Isobell vor. Die Bedeutung von Isabella (ital.) ist "schön"

Dr. Derek Christopher Shepherd

Derek Shepherd, gespielt von Patrick Dempsey, der zeitweilig mit Meredith Gray das Bett teilt bemüht sich in der Serie um die Herausforderung der Leitung der Abteilung für Neurochirurgie. Vor allem seinen Patienten gegenüber tritt er als gefühlvoller Arzt auf.

Derek oder auch Derik, bzw. Derk sind süddeutsche kurzformen von Dietrich und Diederik die sich im amerikanischen Sprachraum stark ausgebreitet haben. Der Name Dietrich selbst stammt aus dem althochdeutschen und bedeutet "Herrscher" bzw. "Fürst des Volkes".

Dr. Miranda Bailey

Die rigide und dennoch mitfühlende Chirurgin Miranda spielt in den ersten Staffeln der Serie die verantwortliche Ärztin für die fünf jungen Assistenzärzte. Ursprünglich war für ihre Rolle der Miranda als eine Frau mit weißer Haut und mit blondfarbenen Haaren eingeplant. Während des Castings wurde man jedoch so aufmerksam auf die Darstellerin Chandra Wilson und so wurde die ganze Figur kurzerhand neu geschrieben.

Miranda ist ein albanischer Name und bedeutet "die Bewundernswerte". Ursprünglich aus dem lateinischen Wort "mirandus" das sich als "wundervoll" oder "bewundernswert" übersetzen lässt.

Dr. Calliope Iphigenia "Callie" Torres

Callie wohnt wundersamer Weise im Keller des "Seattle Grace Hospitals" um bei Notfällen schneller vor Ort zu sein. Sie ist wohl einer der stärkeren Charaktere und lässt sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen.

Calliope oder auch Kalliope stammt aus dem Altgriechischen und ist auch im Italienischen zu finden. In der griechischen Mythologie ist Kalliope eine Figur der neun Musen, in diesem Falle die Muse der Dichtkunst.

Dr. George O'Malley

George O'Malley, ein weiterer Assistenzarzt im Seattle Grace Hospital, wird wegen seines mitfühlenden und oft unsicheren Wesens von seinen Kollegen teils liebevoll, teils spöttisch "007" genannt. Er ist bekannt für seine moralische Integrität und seinen leidenschaftlichen Einsatz für Patienten, was ihm oft persönliche Konflikte beschert.

Der Name George kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Landarbeiter" oder "Bauer". Im Laufe der Geschichte wurde er in vielen Kulturen verwendet und ist in vielen Varianten vorhanden, wie etwa Georg, Georgios oder Jorge. Er symbolisiert oft Bescheidenheit und harte Arbeit, was gut zu O'Malleys Charakter passt.

Dr. Cristina Yang

Cristina Yang, eine ehrgeizige und hochintelligente chirurgische Assistenzärztin, zeichnet sich durch ihre scharfe Zunge und ihren unerschütterlichen Drang nach chirurgischer Exzellenz aus. Ihre komplexen Beziehungen und ihre Karriereambitionen sind zentrale Themen ihrer Charakterentwicklung in der Serie.

Der Name Cristina hat seine Wurzeln im Lateinischen und Griechischen, wo er "Anhängerin Christi" bedeutet. Dieser Name hat eine Vielzahl von Varianten, darunter Kristina, Christina und Kristine, und wird in vielen Kulturen auf der ganzen Welt verwendet. Interessanterweise steht der Name im Gegensatz zu Yangs oft pragmatischer und säkularer Persönlichkeit, was ihren Charakter noch interessanter und vielschichtiger macht.

Zurück

Melde dich zum Schwanger.at Newsletter an – dich erwarten spannende Artikel, Produkttests und Gewinnspiele!

Bitte addieren Sie 2 und 8.