Die Zeit der Schwangerschaft

Blutungen in der Schwangerschaft

Blutungen in den ersten Schwangerschaftswochen betreffen etwa 20% aller Frauen. Die Sorge ist bei Auftreten der Blutung verständlicherweise groß, häufig jedoch unbegründet. Gegen Ende der Schwangerschaft sind Blutungen seltener, allerdings auch mit einem höheren Risiko verbunden. Die Blutung ist stets nur ein Symptom, die Ursache sollte jedoch in jedem Schwangerschaftsstadium medizinisch abgeklärt werden.

Weiterlesen …

Trisomie 21: Das Down-Syndrom

Am 21. März jedes Jahres wird der Down-Syndrom Tag begangen. Veranstaltungen und Informationskampagnen sollen im Rahmen des Aktionstages ein Bewusstsein schaffen für Menschen, die mit Trisomie 21 leben. Diagnostiziert wird die Chromosomenstörung häufig bereits im Mutterleib. Was das für die Schwangerschaft und die Zeit danach bedeutet, kannst du hier nachlesen.

Weiterlesen …



Buchtipps

Buchempfehlungen rund um die Schwangerschaft

7 tolle Buchtipps zum Einlesen und für die Zeit der Schwangerschaft. Klassiker und Neues.



Homöopathie in der Schwangerschaft

Für Medikamente gelten in der Schwangerschaft ganz eigene Gesetze. Einige Präparate sind schlichtweg nicht zur Einnahme geeignet, da sie die Entwicklung des ungeborenen Babys gefährden. Andere dürfen nur nach strenger Risiko-Nutzen Abwägung und unter medizinischer Aufsicht eingenommen werden. Homöopathische Anwendungen sind hingegen erlaubt, da sie den Körper sanft anregen und keine Nebenwirkungen verursachen.

Weiterlesen …

Schwangerschaftsvergiftung

Eine Schwangerschaftsvergiftung kann unterschiedliche Erscheinungsformen annehmen. Es handelt sich dabei immer um eine ernst zu nehmende Komplikation, die während der Schwangerschaft auftritt und umgehend behandelt werden muss.

Weiterlesen …

Ausrüstung für das erste Kind - Babyzimmer sinnvoll einrichten

Für werdende Eltern gibt es nichts Schöneres, als ihr Zuhause schon vor der Geburt für ihren Nachwuchs einzurichten. Doch gerade beim ersten Kind ist es nicht so einfach zu wissen, was alles zu einer sinnvollen Babyzimmer-Ausstattung gehört. Ein Überblick soll helfen, die Grundausrüstung für den Säugling zu finden.

Weiterlesen …

Pränataldiagnostik: die Chorionzottenbiopsie

Die Chorionzottenbiopsie ist ein invasives Verfahren, welches im Rahmen von vorgeburtlich-diagnostischen Untersuchungen durchgeführt wird. Empfohlen wird sie beim Vorliegen von begründeten Verdachtsmomenten aufgrund von familiären Vorbelastungen oder vorangegangenen Untersuchungen, die eine genauere Abklärung erfordern.

Weiterlesen …

Ernährung, Rituale und Bewegung - Wie man das Wohlbefinden in der Schwangerschaft steigern kann

Die Schwangerschaft ist einerseits etwas ganz natürliches, aber andererseits auch ein Wunder, mit dem einige körperliche und alltägliche Veränderungen in das Leben werdender Mütter treten. An den naturgegebenen hormonellen Schwankungen ist zwar meist nicht viel auszurichten, aber das Wohlbefinden in der Schwangerschaft kann dennoch auf vielerlei Weise gesteigert werden. Doch welche Bewegung, Ernährung oder mentalen Stärkungsmethoden, geben der Frau in der Schwangerschaftszeit Kraft?

Weiterlesen …

Toxoplasmose in der Schwangerschaft

Infekte, die für gesunde Menschen kaum eine Gefährdung darstellen, können für immunschwache Personen und Schwangere durchaus riskant sein. So verhält es sich auch bei einer Infektion mit Toxoplasmose. Worauf schwangere Frauen achten sollten und welche Strategien sich zur Vorbeugung eignen, kannst du hier nachlesen.

Weiterlesen …