Neues & Aktuelles

Forscherteam findet Ursache für Schwangerschaftsübelkeit

Hauptauslöser soll ein Hormon mit dem Namen GDF15 sein, dass ab einer bestimmten Konzentration schwere Verläufe von Schwangerschaftsübelkeit verursachen kann. Das erläutern die Forscher*innen in einem Beitrag in der Zeitschrift Nature.

Weiterlesen

EU-Arzneimittelagentur warnt vor Fencheltee für Babys & Kleinkinder

Die EU-Arzneimittelagentur EMA warnte kürzlich davor, kleinen Kindern Fencheltee gegen Blähungen oder Bauchschmerzen zu verabreichen – das darin enthaltene Estragol kann in zu hoher Dosierung gesundheitsschädigend wirken.

Weiterlesen

Trageumfrage 2023: Alle Ergebnisse im Überblick

Bereits zum zweiten Mal wurde die Trageumfrage durchgeführt – dieses Mal mit dem Ziel, mehr über das Thema „Tragen und Bindung“ und die Nutzung von Tragehilfen im Alltag zu erfahren. Die spannendsten Ergebnisse haben wir nun für dich zusammengefasst.

Weiterlesen

Burgenland bekommt neues Geburtshaus

In Eisenstadt im Burgenland soll 2024 mit der Hilfe einer Crowdfunding-Initiative das erste Geburtshaus entstehen. Es handelt sich hierbei um eine hebammengeführte Einrichtung, in denen Frauen, die eine unkomplizierte Schwangerschaft haben, außerhalb des klinischen Kontextes gebären können. Das Geburtshaus, das den Namen JUNO tragen wird, soll bereits in wenigen Monaten eröffnet werden.

Weiterlesen

Welt-Meningitis-Tag 2023: So kann man Babys vor einer Meningokokken-Meningitis schützen

Wien, Oktober 2023 – Hirnhautentzündungen durch Meningokokken-Bakterien sind selten, aber schwerwiegend. Aufgrund ihres unreifen Immunsystems sind Babys unter einem Jahr besonders gefährdet, an Meningokokken zu erkranken. Anlässlich des Welt-Meningitis-Tages am 5. Oktober soll daher auf die Erkrankung selbst und besonders auf einen frühzeitigen und umfassenden Impfschutz für die Kleinsten aufmerksam gemacht werden, um schwere Erkrankungen mit möglichen Folgeschäden zu vermeiden. Auch weitere Risikogruppen wie Kleinkinder und Jugendliche können durch Impfungen geschützt werden.

Weiterlesen

Gesetzesänderung bei Elternkarenz

Eine Novelle der Elternkarenz, die im Nationalrat beschlossen wurde, sorgt derzeit für viel Diskussionsstoff. Die neue Regelung sieht vor, dass beide Elternteile in Karenz gehen müssen, wenn sie 24 Monate vollen Anspruch auf Elternkarenz und den gebührenden Sozialbezug haben möchten. In Kraft tritt die Änderung mit 01. Jänner 2024.

Weiterlesen

Welt-Sepsis-Tag 2023: Gemeinsam gegen Meningokokken-Blutvergiftung

Wien, Juli 2023 – Der 13. September steht ganz im Zeichen des Welt-Sepsis-Tags 2023, einer wichtigen Initiative, um das Bewusstsein für Blutvergiftungen zu stärken. An diesem Tag dreht sich nicht nur alles um die Erkennung und Behandlung dieser ernsten Krankheit, sondern auch um die Vorbeugung.

Weiterlesen

Beliebte Babynamen 2022: Emma und Maximilian auf Platz 1

Wie jedes Jahr im Sommer veröffentlicht die Statistik Austria die aktuellste Liste der beliebtesten Vornamen für Mädchen und Buben in Österreich. Erfasst wurden alle ersten Vornamen in Originalschreibweise, die 2022 bei Geburten vergeben wurden.

Weiterlesen

Umfrage zeigt: Stillen ist in der Öffentlichkeit nicht erwünscht

Wenngleich Stillen die natürlichste Art ist, sein Baby von Geburt an mit Nahrung zu versorgen und es auch von der Weltgesundheitsorganisation empfohlen wird, sind stillende Mamas im öffentlichen Raum noch längst keine Selbstverständlichkeit. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Still-Umfrage des österreichischen Babyartikelherstellers MAM. Jede zehnte Stillmama gibt an, auf das Stillen außerhalb der eigenen vier Wände komplett zu verzichten, jede fünfte vermeidet es bewusst. Grund dafür sind negative Reaktionen, denen Stillende in Lokalen, Cafés und Parks ausgesetzt sind.

Weiterlesen

Start der Trageumfrage 2023 in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Mit der Trageumfrage 2020 konnten wir über 10.000 Eltern und Schwangere erreichen – sei du auch heuer dabei und hilf uns, den Themen Tragen, Bindungsaufbau und bedürfnisorientiertes Familienleben eine Stimme zu geben! Gemeinsam mit anderen Expert*innen haben wir im Mai die Trageumfrage 2023 für Deutschland, Österreich und die Schweiz gestartet und freuen uns, herauszufinden, wie Eltern Tragehilfen im Alltag nutzen und welche positiven Bindungsaspekte sich daraus ergeben.

Weiterlesen

Welt-Impfwoche 2023: Impfungen können Meningokokken-Erkrankungen verhindern

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will mit der Welt-Impfwoche vom 24. bis zum 30. April das Bewusstsein für Schutzmöglichkeiten vor vermeidbaren Erkrankungen stärken.

Weiterlesen

Schnupfen & Co: Vorsicht bei abschwellenden Nasensprays

Schnupfennasen wohin das Auge reicht – willkommen in der Erkältungssaison! Für Kinder sind Infekte ein wichtiges Training für das körpereigene Immunsystem, denn mit jedem weiteren Erreger lernt die Abwehr dazu. Verstopfte Nasen sind allerdings lästig und für rasche Abhilfe greifen Eltern gerne zu abschwellenden Nasensprays. Diese können jedoch bei unsachgemäßer Anwendung zu starken Nebenwirkungen und gesundheitlichen Komplikationen führen.

Weiterlesen

Melde dich zum Schwanger.at Newsletter an – dich erwarten spannende Artikel, Produkttests und Gewinnspiele!

Bitte addieren Sie 5 und 2.