Entdecke die BABYWELT Messe Wien vom 20. - 22. März!

Werdende Mamas und frisch gebackene Familien aufgepasst – vom 20. - 22. März gastiert die beliebte BABYWELT Messe zum ersten Mal in Wien. Mit dabei sind zahlreiche Aussteller, die ihre Produkte und Dienstleistungen rund um Schwangerschaft, Geburt und Baby in der Wiener Marx Halle präsentieren. Wohlfühlatmosphäre ist dabei garantiert: Hochwertige Messestände, moderner Standbau, breite Gänge mit viel Licht und Platz für zahlreiche Kinderwagen und ausreichend Sitzmöglichkeiten zur Erholung zwischendurch sowie ein großzügiger Gastronomiebereich.

Zahlreiche Aussteller und Marken

Die Liste der Aussteller ist lang: bekannte Marken werden ebenso vertreten sein, wie kleinere Labels aus Österreich. Auf Ständen von Tragenfirmen wie Buzzidil, Ergobaby oder Kokadi; Baby- und Schwangerenshops von Lässig, Liebli oder Frechfuchs sowie oder Ausstatter wie MAM, Medela und Lansinoh kann getestet, verglichen und nach Herzenslust eingekauft werden. Auch Kinderwagen, -sitze und -stühle von Nomi, BabyOne und die Zwergperten sind mit dabei. Wer auf der Suche nach individuellen Stücken oder besonderen Geschenken ist, der wird im nachhaltigen Pop-Up-Bereich “Lieblingsstücke” fündig: dort bieten kleine, feine UnternehmerInnen ihre liebevoll verarbeiteten, handgemachten Unikate an.

Übrigens: Du kannst auf der Babywelt nicht nur schmökern, sondern auch zu besonders attraktiven Messepreisen einkaufen! Die meisten Anbieter stellen einen besonderen Messepreis zur Verfügung.

Zum Ausstellerverzeichnis

Ein vielfältiges Rahmenprogramm für Schwangere, Mamas & Papas

Neben dem Entdecken der Stände erwartet dich ein vielfältiges Rahmenprogramm: das Kompetenzzentrum für Kindersicherheit, der Kinderwagen Testparcours, die Wickel-Oase, Fütter-Bar, Still-Lounge und Hape Spielefläche laden dazu ein, Produkte zu testen. Die BABYWELT Plaza lädt zu einer Erholungspause zwischendurch ein - gerade für Schwangere gut zu wissen! Im Babyforum.at Café entspannen BesucherInnen bei einem Gläschen Henkell-Sekt - alkoholfrei natürlich - und tauschen sich mit BabyForum-NutzerInnen aus. Dazu möchtest du dich anmelden? Hier lang.

Wer sich gerne mehr über Themen rund um Schwangerschaft und Baby informieren möchte, für den ist in der BABY ACADEMY Beratungszone genau richtig: ExpertInnen der Trageschule Österreich und Schweiz, den Wiener Kinderstudien und dem Verein Logopädie Austria beantworten deine Fragen vor Ort. Außerdem finden am Sonntag spannende Buchlesungen, unter anderem mit Bloggerin Mini and Me, Workshops und Gesprächsrunden mit ExpertInnen auf der BABY ACADEMY Austria statt.

Informationen & Tickets

Wir haben ein exklusives Ticket-Angebot für dich: Sichere dir dein Ticket für € 8,50 (statt € 10) mit dem folgenden Rabattcode:

babyforum2020

Der Code kann gerne an FreundInnen, Familie und Interessierte weitergegeben werden. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Zu den Tickets

Eckdaten

Wann?
20. - 22. März 2020

Freitag, 10.00 - 18.00 Uhr
Samtag, 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 10.00 - 17.00 Uhr

Wo?
MARX HALLE, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien
Neben dem T-Mobile/Magenta Gebäude

Hinkommen?

  • U3, Station Schlachthausgasse > 12 Minuten zu Fuss
  • Straßenbahn 18, Station St. Marx > 6 Minuten zu Fuss
  • S1 & S7, Station Vienna Bio Center St.Marx > 7 Minuten zu Fuss
  • Viele Parkmöglichkeiten vorhanden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Mehr erfahren:

Den eigenen Nachwuchs das erste Mal ins wohlig warme Wasser zu tauchen, das ist für viele Eltern ein ganz besonderer Moment. Zur Freude mischen sich jedoch auch ein wenig Anspannung und die Sorge, ob man denn alles richtig macht.

Nach neun Monaten ist es endlich soweit: die Geburt ist überstanden, die frischgebackenen Eltern und der Nachwuchs haben sich schon ein wenig kennengelernt, das Glück über den gesunden Neuankömmling lässt alle Strapazen der vergangenen Stunden und Monate vergessen. Nun gilt es, sich auch in den eigenen vier Wänden auf die neue Situation einzustellen.

Dass die Geburt zu den Wendepunkten im Leben eines Paares zählt, wissen die meisten von ihnen spätestens dann, wenn die ersten gemeinsamen Stunden im eigenen Zuhause anstehen. Gaben Hebammen und Schwestern im Krankenhaus noch zusätzliche Sicherheit, sind Eltern ab diesem Punkt auf sich alleine gestellt. Vor allem das Wohlbefinden des Neuankömmlings wird nun zur Hauptaufgabe.

Wenn die Babyschale zu klein wird, dann steht der Wechsel auf die nächste Kindersitzgruppe an. In die ECE-Normgruppe 1 fallen Sitze, in denen Kinder zwischen 9kg und 18kg transportiert werden können. Sie passen üblicherweise bis zu einem Alter von 4 Jahren, je nach Größe deines Kindes. Als Richtwert bei der Körpergröße werden 75cm bis 100cm angegeben. Wichtiges Merkmal der Gruppe-1-Sitze: Sie verfügen über einen H-Gurt beziehungsweise ein 5-Punkt-Gurtsystem zur Sicherung des Kindes und sind auch als Reboarder (rückwärtsgerichteter Transport des Kindes) erhältlich.

Im Newsletter erwarten dich spannende Artikel, Aktionen, Gewinnspiele & Produkttests.

Was ist die Summe aus 1 und 6?
×