Körperliche und seelische Gesundheit

Die Erhaltung deiner Gesundheit ist in der Schwangerschaft ein zentrales Thema. Je gesunder, fitter und ausgeglichener du dich fühlst, desto unbeschwerter kann dein Baby wachsen und gedeihen. Viele körperliche und seelische Prozesse sind in der Schwangerschaft aufeinander abgestimmt, das hat die Natur so eingerichtet.

Viele Zuckerwürfel werden ausgeschüttet

Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes, der auch unter der Bezeichnung Gestationsdiabetes bekannt ist, ist eine Form des Diabetes (Zuckerstoffwechselkrankheit), die nur in der Schwangerschaft auftritt.

Weiterlesen

Schwangere trägt Umstandsmode

Übergewicht und Untergewicht in der Schwangerschaft

Idealerweise starten Frauen mit einem gesunden Ausgangsgewicht in eine Schwangerschaft. Ein normaler BMI (Body-Mass-Index) und eine ausgewogene Ernährung gelten nämlich als optimale Voraussetzungen.

Weiterlesen

Untersuchung einer Schwangeren

Alle Untersuchungen auf einen Blick

Die Schwangerschaftsvorsorge ist in Österreich engmaschig gestrickt – jede Frau und jedes ungeborene Baby sollen die bestmögliche Betreuung bekommen. Dadurch lässt sich einerseits der Entwicklungszustand des Kindes beobachten, andererseits hat man die Möglichkeit, Risikofaktoren frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu reagieren.

Weiterlesen

Frau schnäuzt sich im Garten

Das Immunsystem stärken

Wer eines oder mehrere Kinder zur Welt gebracht hat, der hat die Erfahrung bereits gemacht: in der Schwangerschaft ist nicht nur die Seele, sondern auch das Immunsystem besonders sensibel und pflegebedürftig.

Weiterlesen

Schwangere Frau bei der Hausarbeit

Hausarbeit und Küchenhygiene in der Schwangerschaft

Entspannung steht in der Schwangerschaft an oberster Stelle – wenn das im Alltag allerdings nur so einfach wäre! Zusätzlich zu den täglichen Aufgaben im Beruf und in der Kindererziehung meldet sich spätestens zu Feierabend der Haushalt. Schließlich erledigen sich Wäscheberge und das Putzen bedauerlicherweise nicht von alleine.

Weiterlesen

Frau hält Neugeborenes mit Häubchen

Nabelschnurblut

Kaum eine Schwangerschaft vergeht, in der sich werdende Eltern nicht mit Fragen rund um die Entnahme und Lagerung von Nabelschnurblut beschäftigen. Am Markt gibt es zahlreiche private Firmen, die Konservierung und Einlagerung des Nabelschnurblutes übernehmen. Dafür wird in Elternmagazinen fleißig geworben, denn die scheinbare „Lebensversicherung“ ist nicht gerade ein Schnäppchen. Ist die Aufbewahrung jedoch tatsächlich sinnvoll? Oder haben es werdende Eltern hier vielmehr mit Anbietern zu tun, die es verstehen, aus Ängsten ein Geschäft zu machen? 

Weiterlesen

Schwangere Frau isst Donuts im Bett

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Wie viel eine Schwangere tatsächlich zunimmt, hängt nicht nur von individuellen Faktoren, sondern auch von ihrem Gewicht vor der Schwangerschaft ab. Eines steht jedoch mit Sicherheit fest: erwartet eine Frau Nachwuchs, nimmt sie in jedem Fall bis zur Geburt einige Kilo zu. Wenngleich es sich also um ein Thema handelt, das jede schwangere Frau gleichermaßen betrifft, ist es dennoch erstaunlich, wie wenig darüber eigentlich bekannt ist.

Weiterlesen

Frau hält Dammmassageöl in der Hand

Dammmassage

Der Dammmassage kommt in der Geburtsvorbereitung eine besondere Bedeutung zu - das sensible Gewebe zwischen Scheide und After kann bereits vor der Geburt ein wenig gedehnt und auf die Herausforderungen der letzten Geburtsphase vorbereitet werden. Dann drückt nämlich das Köpfchen des Babys auf den gesamten Dammbereich und dieser muss sich erst langsam dehnen, um dem Kind den Weg aus dem Geburtskanal zu erleichtern.

Weiterlesen

Schwangere Frau liegt traurig auf Couch

Hormonhaushalt während der Schwangerschaft

Wenn im Laufe einer Schwangerschaft kein Stein auf dem anderen bleibt, dann sind die Schuldigen oft schnell gefunden. Und so gibt es wohl kaum eine schwangere Frau die den Satz „Deine Hormone spielen verrückt“ noch nicht gehört hat. Da ist tatsächlich etwas dran. Sobald es zur Befruchtung der Eizelle kommt, beginnt der Körper damit, sich auf eine Schwangerschaft vorzubereiten. Als Hauptantriebskräfte wirken dabei spezielle Hormone. Diese fungieren als körpereigener Informationsdienst.

Weiterlesen

Frau isst Sushi

Infektionen in der Schwangerschaft

Sobald eine Frau von ihrer Schwangerschaft erfährt, beginnt sie ihr „kleines Wunder“ bestmöglich zu schützen. Auf Alkohol oder Zigaretten zu verzichten, fällt dann oft gar nicht mehr so schwer. Werdende Mütter ändern plötzlich ihren Lebensstil, achten auf gesunde Ernährung, gönnen sich mehr Ruhe und hören genau auf das, was ihr Körper ihnen sagt. Im Normalfall ist für die gesunde Entwicklung des Fötus auch bestmöglich gesorgt, dennoch gibt es bestimmte Arten von Infektionen, die im Verlauf einer Schwangerschaft auftreten können.

Weiterlesen

Melde dich zum Schwanger.at Newsletter an – dich erwarten spannende Artikel, Produkttests und Gewinnspiele!

Was ist die Summe aus 2 und 8?