Die beliebtesten Vornamen in Island

Island ist ein Inselstaat im Nordatlantik der berühmt für seine Naturphänomene ist. Die Hauptstadt Islands ist Reykjavík. Über 80 % der Einwohner Islands gehören der evangelisch-lutherischen Kirche an. Entsprechend gibt es viele biblische Namen. Heiligennamen kommen hier – im Gegensatz zu katholischen Gebieten – wenig vor.

Die Landessprache ist das vom Altnordischen abstammende Isländisch. Auch viele beliebte Vornamen sind altnordisch-stämmig. Als solche ähneln sie den schwedischen oder norwegischen Vornamen, werden allerdings in Island oft anders geschrieben. Das Isländische hat sich historisch wenig gewandelt und fremden Spracheinflüssen nur gering angepasst. Das liegt unter anderem an der isolierten Insel-Lage des Staates. Insbesondere der Einfluss von Anglizismen auf die Sprache ist vergleichsweise gering. Entsprechend sind alte Namen in Island relativ häufig und englische Namen eher selten.

In folgender Auflistung finden Sie jene isländischen Vornamen die im jeweiligen Jahr am häufigsten an Neugeborene vergeben wurden. Die Daten beziehen sich auf die Angaben des offiziellen statistischen Amtes von Island.

Beliebteste Kindernamen 2023

Weibliche Vornamen

  1. Emilía
  2. Sara
  3. Sóley
  4. Embla
  5. Aþena (Athena)

Männliche Vornamen

  1. Birnir
  2. Emil
  3. Elmar
  4. Jón
  5. Óliver

Quelle: Statistisches Amt Island www.statice.is

Tripp Trapp® - Der Stuhl der mitwächst – ein Teil der Familie von Anfang an.

Seit 1972 hat der Tripp Trapp® Stuhl seinen Platz im Herzen von über 15 Millionen Familien gefunden.

Der ikonische Sessel hält Dein Kleines von den frühesten Momenten seines Lebens an und bringt es an den Tisch, ob es nun sprechen, malen oder lesen lernt. Mit dem Newborn Set kann der Tripp Trapp bereits ab Geburt genutzt werden. Auch später passt sich der Hochstuhl von Stokke problemlos an Dein Kind an und ermöglicht ihm, auf Augenhöhe am Esstisch teilzunehmen. So werden unzählige Momente der Verbundenheit und Nähe geschaffen.

Dank seines 90° Winkels bietet der Tripp Trapp optimale Ergonomie und fördert so eine gesunde Entwicklung der Wirbelsäule. Die verstellbaren Sitz- und Fußplatten schenken den kleinen Beinen, die Freiheit, die sie brauchen. Und das Großartige: aufgrund seiner herausragenden Stabilität ist der Tripp Trapp auch ein bequemer Stuhl für Erwachsene. Tripp Trapp – im wahrsten Sinne des Wortes ein Stuhl fürs Leben #chairforlife

Was ist das Besondere am Tripp Trapp®?

Tripp Trapp® ist eines der bekanntesten, unverwechselbaren skandinavischen Designs. Seit der Erfindung durch den berühmten norwegischen Designer Peter Opsvik 1972, haben Millionen von Kindern auf einem Tripp Trapp® ihre Mahlzeiten eingenommen, gespielt und sind mit ihm aufgewachsen. Die Langlebigkeit und Qualität des Stuhls machen ihn zu einem Hochstuhl für mehrere Generationen.

Tripp Trapp® - ein zeitloser Begleiter, der mit uns wächst.

In zahlreichen Farben erhältlich.

Jetzt entdecken

Advertorial

Beliebteste Kindernamen 2012

Weibliche Vornamen

  1. Emilía/Emelía
  2. Katrín
  3. Sara
  4. Anna
  5. Freyja
  6. Katla
  7. María
  8. Rakel
  9. Emma
  10. Karen
  11. Sigrún
  12. Viktoría
  13. Elísabet/Elísabeth

Männliche Vornamen

  1. Aron
  2. Viktor/Victor
  3. Alexander
  4. Jón
  5. Arnar
  6. Daníel
  7. Guõmundur
  8. Kristján/Kristian/Christian
  9. Gunnar
  10. Dagur
  11. Sigurõur
  12. Benedikt
  13. Kári

Quelle: Statistisches Amt Island www.statice.is

Melde dich zum Schwanger.at Newsletter an – dich erwarten spannende Artikel, Produkttests und Gewinnspiele!

Bitte addieren Sie 4 und 8.