Die beliebtesten Vornamen in Norwegen

Norwegen ist ein skandinavisches Land, das an Schweden, Finnland und Russland grenzt. Mit Schweden verbindet Norwegen – anders als mit Finnland oder Russland – eine starke sprachliche Verwandtschaft. Diese Nähe zeigt sich insbesondere bei den Vornamen. So sind die norwegischen Vornamen-Trends stark von der jeweiligen schwedischen Mode geprägt. Beispielsweise gab es in Schweden in den letzten Jahren die Tendenz, Mädchen einen Namen mit der Endung -a oder -ah zu geben. Diese ist kurz darauf auf Norwegen übergeschwappt. Wie in vielen anderen Ländern erfahren in Norwegen momentan Namen die vor rund einem Jahrhundert schon einmal beliebt waren eine Renaissance.

Die Norweger sind traditionell ein Seefahrervolk, weshalb sich norwegische Vornamen auch im deutschsprachigen Raum verbreitet haben. Dies trifft wegen seiner geographischen Lage insbesondere auf Norddeutschland zu. Die meisten Norweger tragen nur einen Vornamen, zwei oder mehrere Namen sind eine Ausnahme. Steigend ist in Norwegen übrigens die Zahl der Kinder, die den Nachnamen beider Elternteile als Doppelname trägt. Die Erhebung wird jährlich durch das statistische Amt Norwegen erhoben und veröffentlicht.

Beliebteste Kindernamen 2023

Weibliche Vornamen

  1. Olivia
  2. Emma
  3. Ella
  4. Leah
  5. Sofie
  6. Nora
  7. Sofia
  8. Maja
  9. Alma
  10. Ada

Männliche Vornamen

  1. Lucas
  2. Noah
  3. Isak
  4. Oliver
  5. Kasper
  6. Elias
  7. Emil
  8. Jakob
  9. Oskar
  10. Theodor

Quelle: statistisches Amt Norwegen www.ssb.no

Tripp Trapp® - Der Stuhl der mitwächst – ein Teil der Familie von Anfang an.

Seit 1972 hat der Tripp Trapp® Stuhl seinen Platz im Herzen von über 15 Millionen Familien gefunden.

Der ikonische Sessel hält Dein Kleines von den frühesten Momenten seines Lebens an und bringt es an den Tisch, ob es nun sprechen, malen oder lesen lernt. Mit dem Newborn Set kann der Tripp Trapp bereits ab Geburt genutzt werden. Auch später passt sich der Hochstuhl von Stokke problemlos an Dein Kind an und ermöglicht ihm, auf Augenhöhe am Esstisch teilzunehmen. So werden unzählige Momente der Verbundenheit und Nähe geschaffen.

Dank seines 90° Winkels bietet der Tripp Trapp optimale Ergonomie und fördert so eine gesunde Entwicklung der Wirbelsäule. Die verstellbaren Sitz- und Fußplatten schenken den kleinen Beinen, die Freiheit, die sie brauchen. Und das Großartige: aufgrund seiner herausragenden Stabilität ist der Tripp Trapp auch ein bequemer Stuhl für Erwachsene. Tripp Trapp – im wahrsten Sinne des Wortes ein Stuhl fürs Leben #chairforlife

Was ist das Besondere am Tripp Trapp®?

Tripp Trapp® ist eines der bekanntesten, unverwechselbaren skandinavischen Designs. Seit der Erfindung durch den berühmten norwegischen Designer Peter Opsvik 1972, haben Millionen von Kindern auf einem Tripp Trapp® ihre Mahlzeiten eingenommen, gespielt und sind mit ihm aufgewachsen. Die Langlebigkeit und Qualität des Stuhls machen ihn zu einem Hochstuhl für mehrere Generationen.

Tripp Trapp® - ein zeitloser Begleiter, der mit uns wächst.

In zahlreichen Farben erhältlich.

Jetzt entdecken

Advertorial

Beliebteste Kindernamen 2012

Weibliche Vornamen

  1. Nora / Norah
  2. Emma
  3. Sofie / Sophie
  4. Linnea / Linea
  5. Sara / Sahra / Sarah
  6. Emilie
  7. Ingrid / Ingri
  8. Thea / Tea
  9. Leah / Lea
  10. Sofia / Sophia

Männliche Vornamen

  1. Lucas / Lukas
  2. Emil
  3. Mathias / Matias
  4. Jonas
  5. Alexander / Aleksander
  6. William
  7. Oskar / Oscar
  8. Magnus
  9. Markus / Marcus
  10. Oliver

Quelle: statistisches Amt Norwegen www.ssb.no

Melde dich zum Schwanger.at Newsletter an – dich erwarten spannende Artikel, Produkttests und Gewinnspiele!

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.